Training - Level A

Close Protection

Close Protection Training – Level A

Personenschützer müssen sich täglich neuen Herausforderungen stellen und daher über notwendige Fachkenntnisse verfügen, die sie von einer auf die andere Sekunde auf Knopfdruck souverän in die Tat umsetzen können. Um seine Aufgabe erfolgreich erfüllen zu können, muss ein Personenschützer in der Lage sein, Gefahren frühzeitig zu erkennen und sich diesen durch ein exzellentes Reaktionsvermögen schnell anpassen, um entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Daher ist es wichtig sich stetig weiterzubilden, stets an seiner körperlichen Fitness zu arbeiten und das Verhalten in verschiedenen Bedrohungslagen regelmäßig zu schulen.

Dieser Kurs ist sowohl für Neueinsteiger, die sich für den Beruf „Personenschützer“ entschieden haben, sowie für Sicherheitsmitarbeiter, die eine fundierte und praxisbezogene Ausbildung suchen, welche sie befähigt, zukünftig als Sicherheitsbegleiter (SBG) im Bereich „Personen- und Begleitschutz“ operativ tätig zu werden.

Kursinformationen

  • Veranstaltungsort

    ISN International Security Network GmbH
    Baden Airpark
    Montreal Avenue D415
    77836 Rheinmünster

  • Dauer

    12.04.2024 – 20.04.2024
    9 Tage

  • Preis

    Close Protection Training – Level A

    Early Bird Rate bis 10.03.2024
    1.900,- € + MwSt.

    Regulärer Preis
    2.300,- € + MwSt.

    Anmeldeschluss 31.03.2024

    Waffen und Munition werden von der ISN zur Verfügung gestellt.
    Mittag- und Abendessen sind im Kurspreis mit inbegriffen.

  • Kurssprache

    Der Kurs findet in deutscher Sprache statt.

  • Kursinhalte

    Ausbildungsinhalte

    • Aufgaben und Ausrüstung des Personenschutzes
    • Rechtliche Grundlagen
    • Auftreten und Verhalten
    • Grundlagen der Organisation und Durchführung von Personenschutzmaßnahmen
    • Grundlagen des Begleitschutzes zu Fuß und mittels KFZ
    • Grundkenntnisse USBV und Maßnahmen zur Erkennung (nicht technische Durchsuchung von KFZ)
    • Grundlagen der Aufklärung im modernen Personenschutz
    • Verhalten in Notfallsituationen
    • Analyse von Fallbeispielen
    • Physische Einsatzvorbereitung
    • Persönlichkeitsschulung, Auftreten sowie Verhalten (Knigge für den Personenschutz)
    • Grundlagenausbildung an der Kurzwaffe
    • Theoretische & praktische Prüfung
    • ISN Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Close Protection Training – Level A
  • Ausbildungsziel

    Sie werden hierbei mit den wichtigsten Aufgaben des Personen-und Begleitschutzes vertraut gemacht. Sie werden in die Lage versetzt, die aktuellen Probleme des Schutzes einer gefährdeten Person zu erkennen. Durch die Vermittlung von umfangreichen theoretischen Wissen, sowie den zielgerichteten Einsatz von praktischen Übungen, erhalen Sie fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie für die anspruchsvolle Durchführung von Personenschutzmaßnahmen benötigen.

  • Voraussetzungen

    Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
    Waffensachkunde nach §7 Waffengesetz

Jetzt anmelden

7 + 0 = ?